Die Entscheidung des Oberlandesgerichtes Rostock vom 27.06.2007 (Az: 2 W 12/07) sollte nicht falsch verstanden werden. Nicht die Seite selbst, sondern der suchmaschinenoptimierte Text wurde als ein urheberrechtlich geschütztes Sprachwerk

Share

Ein Beitrag, der vor allem Musiker, die ihre erste Homepage gestalten möchten, interessieren dürfte. Bei Inside Entertainment beschreibe ich worauf dabei zu achten ist. Vor allem was Fotos von Konzerten

Share

Nach dem Webmontag in Hannover hat mich Elke Fleing, die Autorin des Selbst & Ständig-Blog um einen Beitrag zum Thema „Webdesigndiebstahl“ gebeten. Aus dem Artikel ist eine elfteilige Serie geworden,

Share

Im zweiten Teil dieses Beitrags geht es um die Frage, was man tun sollte, wenn man eine Kopie der eigenen Webseite entdeckt. Was als nächstes tun? – Beweise sichern Beweise

Share

Ich suche Beispiele für alle Arten von Webdesignklau.Mein Ziele sind: Möglichst anschaulich anhand von Fällen zu zeigen welche Webseiten oder deren Teile geschützt sind Welche Nachahmungen zulässig sind, welche nicht

Share

Im Advisign.de-Blog werden Beiträge zum Thema Webdesign und Recht erscheinen. D.h. Fragen zum Urheberrecht, Copyright oder webdesignbezogenem Wettbewerbsrecht. Mein Ziel ist es, diese sehr undurchsichtigen Themen mit Bildern und Zeichnungen

Share