Direktmarketing ist ein Schwerpunkt meiner Anwaltstätigkeit, der von Einwilligungsverfahren für Webseiten, über AGB für Leadbörsen, bis zu Risikoanalysen von sechsstelligen Adresssätzen reicht.
schwenke-Profil-03-600x600
E-Mail- & Direktmarketing

Die Auswahl zeigt typische Aufgaben aus meiner täglichen Beratungspraxis

  • Newsletter-Verfahren

    Die Prüfung von Newsletterverfahren beinhaltet deren Bewertung und rechtliche Optimierung. Hierzu gehört die Verbesserung und rechtliche Absicherung von Einwilligungsverfahren und Erfüllung der gesetzlichen Pflichtinformationen.

  • Versand über Drittanbieter

    Werden für den Versand Drittanbieter eingesetzt, müssen spezielle Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen (was für ein Wort!) geschlossen werden. Im Fall von US-Anbietern, wie z.B. MailChimp, müssen zusätzliche Datenschutzanforderungen beachtet werden.

  • Analyse, Targeting & Remarketing

    Statistische Auswertungen und Analysen, sei es zu Optimierungs- oder Marketingzwecken stellen im Regelfall eine einwilligungspflichtige Datenverarbeitung dar.

  • Affiliate- & Lead-Marketing

    Dem engen gesetzlichen Rahmen und den Gefahren beim Affiliate- und Lead-Marketing sollten Sie mit einer sorgfältigen Prüfung und Erstellung von Partnerverträgen, insbesondere im Hinblick auf die rechtliche Qualität der Daten begegnen.

  • Post, Telefon und Messenger

    Neben dem E-Mailmarketing umfassen meine Leistungen auch andere Formen des Direktmarketings, z.B. mittels Post, Telefon, WhatsApp oder Facebook.

  • Abmahnungen & Behördenakte

    Ob Abmahnung oder eine behördliche Maßnahme, jeder Fall ist unterschiedlich, und zumeist sehr sensibel und unangenehm. Dank langjähriger Erfahrung innerhalb unterschiedlicher Branchen kann ich für Sie einschätzen, welche Art der Reaktion sich strategisch am besten eignet.

  • Gutachten

    Mit verständlichen Gutachten trage ich zur Minderung Ihrer Risiken bei. Die Gutachten beinhalten z.B. Analysen und Risikoprognosen zur rechtlichen Qualität vorhandener Adressbestände, zum Einsatz von Dritt-Tools oder dem Umgang mit Beschwerden.

  • Vorträge und Workshops

    In Workshops und Intensivseminaren bringe ich Mitarbeitern im Direktmarketing, Datenschutzbeauftragten oder Konferenzteilnehmern die rechtlichen Aspekte und vor allem auch die oft wichtigeren praktischen Finessen bei.