';

Vorträge, Schulungen und Workshops

Das Teil ``Wissenschaft`` in ``Rechtswissenschaft`` hat für mich einen sehr hohen Wert. Wissen aneignen, anwenden und weitergeben - das alles finde ich enorm wichtig. Für mich und mein Publikum.
Ob studentische Vorlesung, Podiumsdiskussion, interne Schulung, Verhandlungsbeisitz, Intensivworkshop oder Kompaktvorlesung - hier erfahren Sie, wie ich meine Sessions aufbaue und wie Sie schnell und unterhaltsam vom rechtlichen Wissen profitieren können.
rocktheblog_2017_03_schwenke
Lehrmethoden und Vortragsstil

Recht kann auch unterhaltsam vermittelt werden

  • Beispiele statt Bulletpoints

    Ich bevorzuge anschauliche und grafische Beispiele aus der Praxis, in verständlicher Sprache und individuell angepasst.

  • Diskussion statt Frontalvortrag

    Eine Diskussion ist lehrreicher als bloßes Zuhören, daher sind mir Fragen jederzeit willkommen. Am Ende der Themenabschnitte gehe ich gerne noch in eine Fragerunde über, denn diese intensivieren den Lerneffekt.

  • Schulungsunterlagen und Leitfäden

    Sie erhalten auf Wunsch die Schulungsunterlagen für die Teilnehmer digital oder in einer Schulungsmappe. Anleitungen und Richtlinien zur schnellen Anwendung können speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten werden.

  • Bestnoten

    Ich freue und bedanke mich sehr über die Bestnoten zu meinen Vorträgen und Schulungen, insbesondere zu Lerneffekt und Verständlichkeit.

  • Rechtsgefühl für die Praxis

    Außer bei Fachvorträgen versuche ich, mein Wissen nicht durch reine Paragraphenketten oder Gerichtsentscheidungen zu vermitteln. Mein Ziel ist vor allem ein Grundgefühl für die rechtlichen Belange zu schaffen. D.h. die Fähigkeit zu wissen, wo auch zukünftig Stolperfallen lauern und wie man sie umgeht.

  • Aktuell und fundiert

    Ich schule in Fachbereichen, die zu meiner täglichen Anwaltspraxis gehören. D.h. ich bin immer auf dem neuesten Stand der Bedürfnisse im Alltag von Unternehmen und Freiberuflern und kenne die Knackpunkte in den einzelnen Branchen, wie z.B. Medien, Beratung, Medizin, IT und Touristik.

Stimmen der Teilnehmer und Veranstalter

Die positiven Reaktionen der Teilnehmer zeigen, dass das Konzept viel Anklang findet und die Erwartungen erfüllt werden. Die Teilnehmer bewerten die Vorträge und Workshops im Schnitt mit der Note 1und hinterließen die folgenden Meinungen:

Beliebteste Inhalte und Themen

Die folgende Übersicht enthält die beliebtesten Themen. Weitere Themen können gerne auf Anfrage aufgenommen werden

Persönlichkeitsrechte

Grafiken, Fotografien, Video und Musik, Einwilligungen, Text- & Bildzitate, Stockbilder & Creative Comons Lizenzen, Recht am eigenen Bild, Embedding und Sharing

Datenschutzrecht und E-Mail-Marketing

Monitoring & CRM, Tracking, Einsatz von Social Media Plugins, Datenschutzerklärungen und Einwilligungen, E-Mail-Marketing, Direktmarketing, Leads, Videoüberwachung, EU-DSGVO

Mitarbeiter und Dienstleister

Intranet, Community und Social Media Manager, Kreative, PR, HR, Haftung für private Mitarbeiteraktivitäten, AGB, Agenturen, Haftungsverteilung, Recruiting & Monioring

Bots, Augmented Reality, Smartglasses

Autonome KI, Bots, E-Person, Cyborgs, Augmented-, Mixed-, Virtual Reality, Datenbrillen, Privatsphäre, Überwachung, DashCams, Drohnen

Social Media Marketing

Plattformbesonderheiten, Werberichtlinien, Spezielle Branchenvorgaben, Tracking, Remarketing, Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat, WhatsApp & Co, Gewinnspiele, Developerguidelines

Markenrecht

Marken, Werktitel, Unternehmensnamen und -kennzeichen, Domainschutz, Anmeldeverfahren, Abmahnungen, AdWords & Keywordbidding, Hashtags

Abmahnungen, Klagen, Verfahren

Verhalten bei Abmahnungen, einstweilige Verfügungen, Klagen,  Kosten, Strategische Abwehr, Smart Risks, Beweissicherung, Schutz eigener Rechte, Shitstorms

Vertragsgestaltung und Haftung

AGB Verstehen, Übertragung von Nutzungsrechten, Verbraucherinformationspflichten, E-Commerce, Verteilung von Haftung zwischen Kunden und Agenturen, Haftungsausschlüsse,

Beispiele (Slideshare)

Weitere Beispiele finden Sie in meinem Slideshare-Profil