FAQ – Häufigste Fragen und Anliegen

Wir sind bemüht, alle Anfragen, auch ohne Mandatsbezug, persönlich und individuell zu beantworten.
Aufgrund der sehr hohen Anzahl von Emails, Anrufen, Kommentaren und Nachrichten freuen wir uns wenn Sie diese FAQ kurz lesen, umso eher und individueller können wir auch unsere Zeit für Sie einsetzen
dr-schwenke-doubt_600x600l
Vor der Mandatierung/Kostenlose Beratung

Fragen, die sich stellen, bevor Sie uns beauftragen

Ja, denn dies ist für beide Seiten wichtig. Je größer das Projekt, desto mehr Zeit sollten wir uns nehmen, bevor Sie uns das Mandat erteilen.

Eine erste Einschätzung und ein gegenseitiges Kennenlernen (Erläuterung des Sachverhaltes, Kosten- und Übernahmeprognose, Risiken und Chancen, organisatorische und terminliche Absprachen) sind kostenfrei.

Kostenpflichtig wird es, wenn schon in diesem Dialog eine Rechtsberatung gewünscht wird, oder z.B. mehrseitige Dokumente zur detaillierten Prüfung vorgelegt werden. In diesen Fällen geben wir Ihnen natürlich zuvor ausdrücklich Bescheid, bevor Ihnen Kosten entstehen. Nutzen Sie für eine Terminabsprache am besten unser Kontaktformular und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Sollten wir Sie unterstützen können, erhalten Sie kurzfristig einen Termin für ein unverbindliches, persönliches Gespräch.

Wir klären unsere Mandanten grundsätzlich ausdrücklich über unser Honorar und z.B. bei rechtlichen Auseinandersetzungen über weitere zu erwartende Kostenrisiken auf. Dies geschieht -bis auf in sehr dringenden Fällen- schriftlich in Form eines unverbindlichen Angebotes/einer Einschätzung, welche/s Sie in Ruhe vergleichen und überdenken können. Für Rückfragen zu den Konditionen und Abläufen stehen wir Ihnen natürlich auch vor der Mandatierung ausführlich zur Verfügung.

Wir können keine individuelle, kostenlose Rechtsberatung leisten. Auch kurze, anscheinend einfache Sachverhalte müssen sorgsam recherchiert und bearbeitet werden. Wir müssen diesen Punkt zwingend beachten, es gibt keinen Weg daran vorbei, so nett, kreativ, oder kurz Sie auch anfragen. Kostenlose Hilfe können Sie z.B. in der Media Law Clinic erfragen, ein Projekt welches wir gerne empfehlen und unterstützen. Gemeinnützige Projekte erhalten bei uns Sonderkonditionen.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse. Momentan stellen wir allerdings nicht ein. Sollten wir zukünftig Mitarbeiter/Referendare/Praktikanten (m/w) suchen, finden Sie die Ausschreibung auf unserer Hauptseite.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email. Wir antworten schnellstmöglich.

Dienstleister suchen wir ausschließlich eigeninitiativ, es macht keinen Sinn, uns ohne Aufforderung Angebote zuzusenden.

Wir sind auf den digitalen Erstkontakt spezialisiert. Wir sind oft im Termin oder für Mandanten unterwegs, jedoch besonders per Email schnell und unbürokratisch erreichbar. Um dies zu gewährleisten, bevorzugen wir Erstanfragen via Kontaktformular oder Email. Hier können Sie zeitnah einen Rückruf anfordern.

Telefonisch erreichen Sie unseren Empfang, der Ihr Anliegen gerne aufnimmt und an den gewünschten Ansprechpartner weiterleitet, welcher mit Ihnen einen Termin vereinbaren wird. Im Zuge einer längerfristigen Kommunikation erhalten Sie einen direkten Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner.

Bewerbungen, Angebote und Presseanfragen

Fragen zu Bewerbungen und Preisen

Feedback und Auskünfte

Wir freuen uns über Feedback

Auf jeden Fall. Wir freuen uns sehr über Feedback und Input. Schreiben Sie uns, auch Ihre Hinweise zu unseren Publikationen sind uns sehr willkommen.

Wenn wir Ihnen nicht direkt antworten können, z.B. weil ein Publikationsthema noch nicht zur Genüge recherchiert wurde, nehmen wir die Hinweise auf. Viele unserer Beiträge und Inhalte sind von Ihren Anfragen inspiriert wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.

Am besten nutzen Sie die Kommentarmöglichkeit direkt bei den Beiträgen, wenn vorhanden. So können sich alle Leser an der Diskussion beteiligen und die Antworten sind für alle zugänglich.

Um eine Auskunft geben zu können, müssen wir wissen wer diese Auskunft wünscht und zu welchem Zwecke diese benötigt wird. Handelt es sich um Auskünfte zu Kosten, Abläufe oder Presseanfragen zu aktuellem Rechtsgeschehen, wenden Sie sich bitte per Kontaktformular an unser Sekretariat. Wünschen Sie kostenlose Rechtsauskünfte, lesen Sie bitte die Punkte „vor der Mandatierung/kostenlose Beratung“ etwas weiter oben.

Handelt es sich um Auskünfte über Mandate und Mandanten, wenden Sie sich bitte ausschließlich per Post oder Fax an uns, damit wir das Ersuchen verifizieren, prüfen und mit unserem Mandanten Rücksprache halten können.

Wir bekommen viele Anfragen von Studenten, mit der Bitte um Rat oder um Durchsicht/Ausarbeitung ihrer Dokumente.
Wir freuen uns über das Engagement, können jedoch in den seltensten Fällen „kurz“ helfen, ohne Einsicht in die übergeordneten Strukturen zu nehmen.
Ferner wollen wir nur Rat geben, keine Bachelorarbeiten gegenlesen, Recherchen betreiben oder Konzepte für den Studenten entwerfen.

Nach dem Motto ganz oder gar nicht begleiten wir daher einige uns mittlerweile persönlich bekannte Studenten durch ihre Studienzeit, welche wir noch bis vorr. 2018 betreuen. Darüber hinaus können wir leider aus Zeitgründen nicht jede Anfrage berücksichtigen, was wir sehr bedauern.