Datenschützer verbieten Facebook die Klarnamenpflicht – Auch deutsche Communityanbieter in Gefahr?

Der Schleswig-Holsteinische Datenschutzbeauftragte Dr. Thilo Weichert hat es Facebook verboten darauf zu bestehen, dass Nutzer ihre Klarnamen angeben müssen. In diesem Beitrag möchte ich nicht nur prüfen, was an dem Verbot und dessen Erfolgsaussichten dran ist. Mir ist es auch wichtig zu schauen, ob auch die hiesigen Communityanbieter, die auf Klarnamen bestehen, mit solchen Verbotsverfügungen rechnen müssen.

Share