dramburg

Rechtstipps in der Berliner Morgenpost

Entschuldigung, ich bin spät dran. Eigentlich wollte ich schon eher darauf hinweisen, dass Kollege Dramburg in der Berliner Morgenpost (in Kooperation mit Anwalt.de) praktische Rechtstipps gibt. Folgende Beiträge sind bereits erschienen: Arbeitnehmerfotos auf der Firmenhomepage Abmahngefahr für Privatverkäufer: Ungewollt Unternehmer bei eBay Abmahnung im Briefkasten: Wie sich richtig verhalten? Wenn Sie die künftigen Artikel nicht verpassen […]

Neue Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung – Transparenz oder Abmahngefahr?

photo credit: Spree2010 Mit dem Ziel die Transparenz für Kunden von Dienstleistern zu verbessern, wird am 17. Mai 2010 die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) in Kraft treten. Sie tritt zusätzlich zu den schon bestehenden Informationspflichten, z.B. nach § 5 des Telemediengesetzes (die berühmten Informationspflichten im Impressum) oder Kennzeichnungspflichten in Geschäftsbriefen gem. § 37a Handelsgesetzbuch. Doch was bringt […]

Ein "schwachsinniger" Artikel über Disclaimer und Einführung in das Markenrecht

Zum Jahresende habe ich mich entschieden mal etwas launiges zu schreiben und so ist in Zusammenarbeit mit Kollegen Dramburg der Beitrag „Es ist nicht alles Schwachsinn, aber doch fast – 21 Fakten über Disclaimer“ entstanden, der gerade im Online-Magazin t3n erschienen ist. Wer sich also fragt, ob die ganzen Linkdisclaimer und Vertraulichkeitshinweise in den Emails notwendig […]

Mein "Überblick zum Urheberrecht" bei der Gründerszene.de

Bei der Gründerszene gehen wir einen Mittelweg. Den Mittelweg bei der Erklärung des Urheberrechts. Das Problem mit dem Urheberrecht ist dessen Komplexität. Alle Aspekte des Urheberrechts zu erklären, bedürfte es eines Buches. Hört man dagegen nur kleine Aussschnitte, wie zum Beispiel das Zitatrecht, fehlt der Gesamtüberblick. In den beiden Artikeln „Überblick zum Urheberrecht“ entschieden wir […]

Twitter: Beitrag Wirtschaftswoche Online & Vortrag bei der Tweet Akademie

Etwas verspätet ein Hinweis auf den Beitrag „Twitter und die juristischen Gefahren für Unternehmen„, den ich mit Rechtsanwalt Dramburg für die Wirtschaftswoche Online geschrieben habe. Kollege Dramburg tritt für uns heute beim Twitter Business Intensivseminar der Tweet Akademy in München auf. Ich konnte leider nicht mit und das hängt auch ganz und gar nicht damit zusammen, […]

Qualen beim Schreiben – Auftragsdatenverarbeitung auf t3n.de

Es gibt Themen, die kann man so runter schreiben, weil jede sich zumindest grob vorstellen kann worum es geht. Zum Beispiel Kommentarhaftung oder Urheberrechte. Dann gibt es Themen, von denen die meisten entweder nichts gehört haben oder sich wenig drunter vorstellen können. So ein Thema ist das Datenschutzrecht. Ich habe mir vorgenommen einen einfachen Beitrag […]

Leitfaden: Rechtsfragen beim Twittern

Dieser Artikel basiert auf und ergänzt den Vortrag „Rechtsfragen beim Twittereinsatz in Unternehmen“ , den ich mit Kollegen Dramburg beim Twittwoch in Berlin hielt. Bildgrundlage Aravind Ajith Und obwohl der Schwerpunkt auf dem Unternehmenseinsatz liegt, werden viele „Privattwitterer“ herausfinden, dass viele Punkte auch für sie gelten und sie gar nicht privat twittern. Der Beitrag ist […]

Neuer Artikel auf t3n: Die 13 größten Irrtümer bei elektronischen Rechnungen

Auf t3n, dem Magazin für Opensource & Web zeige ich mit Kollegen Dramburg „Die 13 größten Irrtümer bei elektronischen Rechnungen„. Wenn Ihr Rechnungen mit Umsatzsteuerausweis per Email verschickt oder empfängt, dann solltet Ihr den Artikel auf jeden Fall lesen. Auch wenn das Thema selbst mindestens so angenehm ist wie eine Umsatzsteuervoranmeldung. Aber auch da muss […]

Ab jetzt auch im t3n-Magazin

Mit dem Rechtsanwaltskollegen Sebastian Dramburg werde ich bei t3n, dem Magazin für Opensource & Web in loser Reihenfolge Beiträge zum Internetrecht verfassen. Zum Einstieg haben wir wegen der großen Nachfrage zur Emailwerbung (ich wollte schon immer Mal diesen „große Nachfrage“-Satz verwenden 😉 ) einen Beitrag mit dem Titel „Die 20 häufigsten Fehler im E-Mail-Marketing“ geschrieben. […]

Nach oben scrollen