Kaufabbruchmails – Einfacher Trick für mehr Umsatz im E-Commerce?

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Achtung: Alle Xing Impressen sind laut LG Stuttgart unzulässig und abmahnbar

Erneut ist eine Entscheidung zur Impressumspflicht ergangen, die geschäftliche Websiteanbieter und Social Media Nutzer m.E. unnötigen Abmahngefahren aussetzt.

Schließen