Änderungen Verbraucherrecht ab Freitag den 13.06.2014 – Antworten auf wichtigste Fragen

Das Datum klingt zynisch, ist aber für alle Onlineshops unbedingt zu beachten. Ab dem 13.06.2014 müssen Sie die Änderungen des Verbraucherrechts umgesetzt haben.

Share
Interview mit Billomat zum Wandel von AGB vom Kleingedruckten zum Vertrauensmittel

Es wird Zeit, AGB nicht nur als Kleingedrucktes, sondern als ein wirksames Mittel zur Schaffung von Vertrauen zwischen Anbietern und Kunden zu betrachten.

Share
Neues Urteil und Abmahnungen – Kopieren fremder AGB kann teuer werden

Die Übernahme fremder AGB ist nicht nur rechtlich unsicher, sondern kann in einer kostenpflichtigen Abmahnung enden. So entschied zuletzt das AG Köln.

Share
Couchsurfing.org verschreckt Nutzer mit neuen AGB

Für die „Legal Tribune Online“ habe ich in dem Artikel „Nicht nur Facebook und Google sind die Bösen“ die neuen Nutzungsbedingungen des größten Gastfreundschaftsnetzwerks Couchsurfing.org geprüft.  Im Hinblick auf die Nutzerrechte

Share

Unser Mandant hat eine Abmahnung erhalten und soll sich mitunter verpflichten AGB bereit zu stellen. Sein Problem: Er hat gar keine AGB und fragt sich nun, ob es Pflicht ist,

Share

Laut Spiegel Online hat sich der Dienst Twitpic entschlossen Bilder (prominenter) Nutzer an eine Fotoagentur zu verkaufen. Bei diesem beliebten Dienst, lassen sich Bilder einfach hochladen und werden anschließend automatisch getwittert.

Share